26% der Widerrufsbelehrungen der Commerzbank sind Fehlerhaft!


architecture-912171

Kreditwiderruf bei der Commerzbank

Experten-Tipp: Wir prüfen die Widerrufsbelehrung der Commerzbank. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist auch Ihre Widerrufsklausel fehlerhaft. Machen Sie Ihren Widerruf geltend. Berechnen Sie kostenlos wie viel Sie sparen können!

KreditVorteil für Commerzbank berechnen

Die Commerzbank und andere Banken haben die Widerrufsbelehrungen in Kreditverträgen überarbeitet - aus Eigeninteresse und zum Nachteil Ihrer Kunden. Gerichte haben festgestellt, dass diese Widerrufsbelehrungen in 9 von 10 Fällen fehlerhaft sind und Kreditnehmer Ihren Kredit widerrufen können. Beim Widerruf sparen Kreditnehmer viel Geld - und Sie sparen doppelt. Nämlich bei der Rückabwicklung der bereits gezahlten Kreditraten und bei der Umschuldung auf einen neuen Kredit, begünstigt durch die aktuelle günstige Zinslage. Die zu erzielende Ersparnis lässt sich einfach berechnen.

Naturgemäß wehren sich Banken gegen den Widerruf von Krediten, es steht viel Geld auf dem Spiel. Um Ihren Anspruch in der vollen Höhe durchzusetzen bedarf es juristischer und fachlicher Unterstützung. Wir von KreditVorteil haben die Erfahrung und die Experten für den Widerruf von Krediten. Und wir arbeiten rein erfolgsbasiert und übernhemen das Kostenrisiko. Nur im Erfolgsfall erhalten wir eine Erfolgsprovision. Sind wir nicht erfolgreich entstehen für Sie keine Kosten.

Häufig Fehler in der Widerrufsbelehrung der Commerzbank sind:

  • „Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung.“
  • „Der Lauf der Frist beginnt erst, wenn Ihnen diese Belehrung ausgehändigt worden ist, jedoch nicht bevor uns die von Ihnen unterschriebene Ausfertigung des Darlehensvertrages zugegangen ist.“
  • „Der Lauf der Frist für den Widerruf beginnt einen Tag, nachdem dem Dar- lehensnehmer diese Belehrung mitgeteilt und eine Vertragsurkunde, der schrift- liche Darlehensantrag oder eine Abschrift der Vertragsurkunde oder des Darlehens- antrages zur Verfügung gestellt wurde.“
  • „Im Falle des Widerrufs müssen Sie die erhaltene Sache zurück- und gezogene Nutzungen herausgeben. Ferner haben Sie Wertersatz zu leisten, soweit die Rückgewähr (...) nach der Natur des Er- langten ausgeschlossen ist (...).“

Viele Fehler wurden schon gerichtlich festgestellt. Von insgesamt 1.823 geprüften Verträgen waren 79,4% der Widerrufsbelehrungen nicht in Ordnung. Die Zahlen basieren auf den Auswertungen von test.de und vzhh.de

KreditVorteil für Commerzbank berechnen

Kategorie: .

Produktbeschreibung

Banken sind verpflichtet, zu jedem Kreditvertrag eine Widerrufsbelehrung hinzuzufügen, welche jedoch häufig fehlerbehaftet ist. Die Commerzbank ist die zweitgrößte Großbank des Landes und aktives Mitglied der Cash Group. Die Wurzeln der Bank reichen bis in das Jahr 1870 zurück, als ihre Gründung in Hamburg stattfand.

Der Kreditwiderruf bei der Commerzbank

Die Commerzbank hat bereits sehr viele Kredite an Privatkunden vergeben, welche mit einer Widerrufsbelehrung versehen waren. Da jedoch viele der Schriftstücke Fehler enthalten, sind sie in dieser Form nicht gültig. Somit ergibt sich für die Kunden die Chance, die Zinsen des Kredit zurückzuholen. Betrachtet man alle Banken zusammen, dann sind rund neun von zehn Widerrufsbelehrungen fehlerhaft. Dadurch ergeben sich für die Kunden vielfältige Möglichkeiten, Geld zurückzuerhalten.

Fehler finden und den Kreditwiderruf erfolgreich gestalten

Es hat sich herausgestellt, dass die Widerrufsbelehrungen vielfach ähnliche Fehler aufweisen. Sie lassen sich in drei verschiedene Kategorien unterteilen. So können der Inhalt und die Formulierungen eher falsch, klar falsch oder unklar falsch sein. Ein möglicher Grund für den Kreditwiderruf bei Commerzbank ist die ungültige Aussage: „… die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung..“. Hierbei handelt es sich um eine falsche Fristbelehrung. Ähnlich verhält es sich bei der Formulierung „…jedoch nicht vor Vertragsschluss…“ Auch hier wurde die Fristbelehrung nicht korrekt angegeben. Oftmals werden in der Widerrufsbelehrung zudem die beiden Wörter „Widerspruch“ und „Widerruf“ vertauscht. Finden Sie beispielsweise anstatt „Widerruf ist möglich“ nur die Aussage „Widerspruch ist möglich“, dann ist dies ebenfalls ein Angriffspunkt für den Kreditwiderruf. Beachtet werden muss zudem der Absatz „Finanzierte Geschäfte“. Hier fällt häufig auf, dass die Gestaltungshinweise nicht beachtet werden und sich in der Textpassage unklare Formulierungen befinden. Der Wortlaut „… der Darlehensnehmer/die Darlehensnehmerin hat …“ bietet ebenfalls die Möglichkeit, den Kreditwiderruf bei der Commerzbank erfolgreich zu gestalten. Doch ohne professionelle Unterstützung ist es für Privatpersonen oftmals schwierig, gegen den Vertrag vorzugehen.

Wir unterstützen Sie beim Kreditwiderruf bei Ihrer Bank

Gerne prüfen wird für Sie die Widerrufsbelehrung der Commerzbank. Die Widerrufsklausel ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls fehlerhaft und daher ungültig. Tätigen Sie dadurch noch heute Ihren Widerruf.

Sitz: Frankfurt am Main
Webseite: www.commerzbank.de
E-Mail: info@commerzbank.com
Telefonnummer: 069 1 36 20

Zusätzliche Informationen

Bank

Commerzbank

Sitz

Frankfurt am Main

Website

www.commerzbank.de

E-Mail

info@commerzbank.com

Telefonnummer

+49 69 1 36 20

Fehlerhafte Widerrufsbelehrungen (%)

26